Follow-up 1 ging erfolgreich über die Bühne!

Nach dem „Rundumschlag“ im Crashkurs vom 02.03.2015 wollen wir die Möglichkeit bieten, einzelne Themen vertieft anzugehen. Die beiden Follow-ups 1 + 2 werden von Gastreferenten geführt. In diesem Zusammenhang referierte Michel Angelo Kieser von Soundsolution.biz am 09.03.2015 als Gastdozenten beim Follow-up  „Max. PA“.

Nach sehr viel Theorie über die physikalischen Grundlagen von Schall und Audiosignalen, die Sicherheitsvorschriften und der schweizerischen Schall- und Laserschutzverordnung folgte ein praktischen Teil. Es wurden zum Beispiel unterschiedliche Subwooferanwendungen demonstriert mit welchen mehr Druck im Publikumsbereich und weniger „Gerumpel“ auf der Bühne erreicht werden kann. Ein weiterer wichtiger Schwerpunkt im Inhalt war die Arbeitssicherheit. Dieses Thema wird oft, gerade bei Amateur-Events, vernachlässigt und oft kennen Veranstalter, aber auch Techniker und Künstler ihre eigen Verantwortung gegenüber dem Publikum und Equipment nicht genau.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei den Kursteilnehmern für das grosse Interesse, bei Mic Kieser für die kompetenten Ausführungen und beim KUGL (SG) für die erneute Gastfreundschaft.

Schreibe einen Kommentar